Unwirksamkeit einer sachgrundlosen Befristung bei Vorbeschäftigung

Am 18. November 2019, von Michael Eckert

BAG, Urteil vom 23. Januar 2019, 7 AZR 733/16:   14 Abs. 2 Satz 2 TzBfG (Teilzeit- und Befristungsgesetz) sieht vor, dass die kalendermäßige Befristung eines Arbeitsvertrages ohne Vorliegen eines sachlichen Grundes dann nicht zulässig ist, wenn mit demselben Arbeitgeber bereits zuvor ein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis bestanden hat. Diese gesetzliche Regelung enthält keine festen zeitlichen Grenzen. […]

Stellenangebot

Am 25. Juni 2019, von Michael Eckert

Wir sind eine Kanzlei im Herzen von Heidelberg und nahezu ausschließlich tätig in den Bereichen Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht und Oldtimerrecht. Wir suchen kurzfristig eine Kollegin oder einen Kollegen, v.a. für den Bereich Arbeitsrecht. Wir bieten unter anderem: gute Espressomaschine, nettes Team, interessante Mandate, selbständiges Arbeiten, zentrale Lage. Bewerbungen bitte ausschließlich an Rechtsanwalt Michael Eckert, Sofienstraße 17, […]

Rechtsanwalt Eckert zum fünften Mal in Folge unter den FOCUS „Top-Anwälten“ im Arbeitsrecht

Am 23. November 2017, von EDK

Bereits zum fünften Mal in Folge hat die Zeitschrift FOCUS im Rahmen eines Sonderheftes (FOCUS-SPEZIAL Ihr Recht 2017) Herrn Rechtsanwalt Michael Eckert zum „TOP-Anwalt“ im Bereich Arbeitsrecht ernannt. Die Auswahl der FOCUS-TOP-Anwälte erfolgt im wesentlichen aufgrund von Kollegenempfehlungen. Wir freuen uns sehr über diese besondere Form der Anerkennung für unsere Tätigkeit im gesamten Arbeitsrecht.

EDK – ein starkes Team.

Am 01. Dezember 2016, von EDK

Seit vielen Jahren sind wir Sponsor der MLP Academics. Hier finden Sie einen Beitrag über die Kooperation mit unserer Kanzlei und die „treibende Kraft“ dahinter, Herrn Rechtsanwalt Christian Klette.

Wir suchen Verstärkung!

Am 21. August 2016, von EDK

Rechtsanwalt Eckert ist wieder FOCUS „TOP-Anwalt“ für Arbeitsrecht

Am 14. Oktober 2014, von EDK

Bereits zum zweiten Mal in Folge hat die Zeitschrift FOCUS im Rahmen eines Sonderheftes (FOCUS-SPEZIAL Rechtsanwälte 2014) Herrn Rechtsanwalt Michael Eckert zum „TOP-Anwalt“ im Bereich Arbeitsrecht ernannt. Die Auswahl der FOCUS-TOP-Anwälte erfolgt im wesentlichen aufgrund von Kollegenempfehlungen. Wir freuen uns sehr über diese besondere Form der Anerkennung für unsere Tätigkeit im gesamten Arbeitsrecht. Man kann […]

Kündigungsschutz für Ersatzmitglieder des Betriebsrats nur bei tatsächlicher Aufgabenwahrnehmung

Am 17. Februar 2014, von Michael Eckert

BAG, Urteil vom 19. April 2012, 2 AZR 233/11 Betriebsratsmitglieder genießen gemäß § 15 Abs. 1 KSchG einen Sonderkündigungsschutz. Eine ordentliche Kündigung ist hier unter anderem ausgeschlossen. Dieser Sonderkündigungsschutz gilt unter bestimmten Umständen auch für Ersatzmitglieder. Hier gibt es aber oft Streit. Unter anderem gibt es Fälle, in denen ordentliche Betriebsratsmitglieder geplant Urlaub nehmen, um Ersatzmitglieder in […]

Die Oldtimeranwälte auf der Retro Classics in Stuttgart 2014

Am 11. Februar 2014, von EDK

Wie schon in den vergangenen Jahren sind wir auch dieses Jahr wieder auf der Retro Classics in Stuttgart als Aussteller vertreten und freuen uns, Sie auf unserem Messestand in der Halle 1 (Standnummer 1A12) auf einen Espresso zu begrüßen!

Berufsunfähigkeitsversicherung – Nachprüfungsverfahren

Am 06. November 2013, von Oliver Roesner

Herr Rechtsanwalt Oliver Roesner hat zum Nachprüfungsverfahren bei Berufsunfähigkeitsversicherungen einen dreiseitigen Artikel in der September-Ausgabe von AssCompat Fachmagazin für Risiko- und Kapitalmanagement veröffentlicht. In diesem Artikel werden Hinweise zum sachgerechten Verhalten bei einem derartigen Nachprüfungsverfahren gegeben. Den Artikel finden Sie auch bei uns unter der Rubrik „Veröffentlichungen“.

Berufsunfähigkeitsversicherung – Bericht in derWirtschaftsWoche

Am 30. Oktober 2013, von Oliver Roesner

Die WirtschaftsWoche hat am 17. September 2013 einen Artikel zum Regulierungsverhalten von Berufsunfähigkeitsversicherungen veröffentlicht. Beschrieben wird dabei insbesondere auch ein Sachverhalt, bei dem Herr Rechtsanwalt Roesner für einen unserer Mandanten Ansprüche wegen Berufsunfähigkeit geltend gemacht hat. Der Beitrag ist zu finden unter http://www.wiwo.de/finanzen/vorsorge/berufsunfaehigkeit-wie-versicherungen-berufsunfaehigen-ihr-geld-verweigern/8784340.html.